Praxiseigenes Labor

Ein Herzstück unserer Praxis ist unser Praxis-Labor. Gut ausgestattet erlaubt es uns viele Untersuchungen direkt vor Ort durchzuführen. So können wir Blutproben, Stuhl-proben und Urinproben ihrer Hunde, Katzen sowie Vögeln und Reptilien direkt vor Ort untersuchen.  Einige Spezialuntersuchungen runden unser Angebot ab. Für alle weiter führenden Untersuchungen arbeiten wir mit einem Labor in Mönchengladbach und einigen überregional tätigen Laboren zusammen.

Parasitologie & Mikrobiologie

Kotproben werden bei uns im eigenen Labor auf Wurmeier, Giardien, Kokzidien, Isospora, Trichomonaden-Tritrichomonas-, Macrorhabtus und zahlreichen andere Parasiten untersucht. Wir untersuchen Stuhlproben von Hunden und Katzen sowie Kotproben von Vögeln und Reptilien. Neben der parasitologischen Untersuchung führen wir auch bakteriologische Untersuchungen durch. Bakteriologische Unter-
suchungen werden meist mit einer Sensibilitätsprüfung des isolierten Erregers abgeschlossen. Diese Antibiogramme  können im eigenen Labor angefertigt werden und somit eine schnelle und effektive Behandlung garantieren.

Kotprobenuntersuchungen

Täglich werden bei uns Kotproben von Hunden, Katzen, Vögeln und Reptilien auf Endoparasiten untersucht. Giardienteste werden ebenso direkt vor Ort durchgeführt und man kann auf das Ergebnis warten. Werden Parasiten nachgewiesen können sie ihr Tier gezielt mit einem Medikament behandeln.

Blutuntersuchungen

Blutuntersuchungen werden täglich durchgeführt. Besondere Bedeutung haben die  Organprofiele. Damit überprüfen wir direkt in der Praxis die Funktion der Leber, der Niere, der Schilddrüse oder der Bauchspeicheldrüse um nur einige wichtige zu nennen. Blutbilder geben wichtige Informationen über den allgemeinen Gesundheits Status und Infektionen. Geriatrische Blut-Profile des älteren Hundes und auch der älteren Katze werden vom gewissenhaften Tierbesitzer gerne angefordert. Die Blutuntersuchungen vor operativen Eingriffen gehören zum Standard unserer Praxis um die Risiken der Narkose zu minimieren. 

Antibiogrammpflicht

Seit Februar 2018 besteht eine Antibiogrammpflicht für Hunde und Katzen welche mit bestimmten Antibiotika behandelt werden müssen. Diese durchaus sinnvollen Maßnahme verursacht auch Laborkosten. Durch die Nutzung unseres praxiseigenen Labors fallen die Kosten moderat aus. Bei etlichen Fragestellungen können wir die notwendigen Antibiogramme in unserem Praxislabor durchführen. Wegen der wegfallenden Transportverzögerung sind wir auch deutlich schneller mit den Ergebnissen. 

Aufbereitung der Laborproben

Nachdem eine Blutprobe, Kotprobe, Urinprobe oder sonstige Probe in unser Labor kommt wird diese für die entsprechende Untersuchung vorbereitet. Diese Arbeit erfordert Präzision und genaue Kenntnisse über die anstehenden Untersuchungen. Zur Probenaufbereitung werden verschiedene Zentrifugen, Schüttler und Magnetrührer sowie weitere Laborgerätschaften eingesetzt.