Zahnkorrekturen bei Heimtieren

Nagetiere besitzen eine ganz besondere Eigenschaft; ihre Zähne wachsen ein Leben lang. Diese nutzen sich durch das normale Fressverhalten auf natürliche Weise ab. Doch manchmal gibt es trotzdem Probleme. Eine der häufigsten Gründe, warum Heimtiere wie Kaninchen, Meerschweinchen, Degus oder Chinchillas in der tierärztlichen Praxis vorgestellt werden. Mittels speziellem Instrumentarium können die Zähne behandelt werden. Das Kürzen der Schneidezähne, sowie Backenzähne gehört bei uns in der Praxis zur Routine.

Kleine Nagetiere

Wir behandeln auch kleine Nagetiere wie Mäuse, Hamster und Ratten. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.